WordPress

WordPress ist das weltweit meistgenutzte Content-Management-System. Es eignet sich neben der Erstellung von Weblogs auch zum Aufbau von komplexeren Webseiten, da es sich mit Plugins beliebig erweitern lässt.

Mehrsprachige Website mit WordPress

Die Übersicht

Multilingual Press Free

Multilingual Press Free

WordPress wurde ursprünglich als reines Blogging-System entwickelt, und unterstützt daher von Haus aus keine mehrsprachigen Inhalte.

Man könnte zwar trotzdem Beiträge und Seiten in verschiedenen Sprachen verfassen, allerdings bliebe dann das Design, die Menüs und alle Widgets in ein und der selben Sprache. Auch im Beitrags-Archiv würden die Beiträge aller Sprachen auf einem Haufen angezeigt werden, und nicht voneinander getrennt. Außerdem wäre es nicht ohne weiteres möglich, die verschiedenen Sprachen einer Seite oder eines Beitrags miteinander zu verknüpfen, und zwischen diesen z.B. mit einem Sprachschalter in der Sidebar zu wechseln.

Um dennoch eine wirklich mehrsprachige Website mit WordPress erstellen zu können, gibt es genau zwei Möglichkeiten: Entweder man verwendet die Multisite-Funktion von WordPress, womit man dann für jede Sprache eine eigene Website anlegt, oder man verwendet ein Plugin, dass WordPress um die Mehrsprachigkeit erweitert.

Unterüberschrift im Titel

mit SubHeading und WordPress SEO by Yoast

Standardvorlage des Seitentitels in WordPress SEO by Yoast

Standardvorlage des Seitentitels in WordPress SEO by Yoast

Folgende Situation: Ich nutze zum einem das Plugin SubHeading, mit dem sich Unterüberschriften erstellen lassen, und zum anderem das Plugin WordPress SEO by Yoast, mit dem sich unter Anderem der die Vorlage des Seitentitels im <title>-Tag festlegen lässt.

Nun wollte ich, dass die jeweilige Unterüberschrift nach der eigentlichen Überschrift im <title>-Tag ausgegeben wird.

WordPlus.de ist online!

der erste Beitrag

Heute ist es soweit, die Website WordPlus.de geht online!

Obwohl ein frisch installiertes WordPress am Anfang nicht viel mehr als ein einfaches Content-Management-System für Blogs und statische Webseiten ist, lässt es sich mit Plugins für alle möglichen Einsatzzwecke erweitern. Und genau das ist es, worum es auf dieser Website gehen soll. Ich werde verschiedene Erweiterungen vorstellen, deren Vor- und Nachteile vergleichen, wertvolle Informationen rund um WordPress liefern, und dabei Zusammenhänge möglichst einfach erklären.

In den kommenden Tagen, Wochen und Monaten werde ich hier einige Artikel veröffentlichen. Wenn du auf immer dem Laufenden bleiben möchtest, kannst du den RSS-Feed kostenlos abonnieren.

Blogroll · Kontakt · Impressum